Rechtliches

Ge­mäß § 13 Abs. 1 des Mut­ter­schutz­ge­setzes ste­hen Frau­en wäh­rend der Schwan­ger­schaft und da­nach un­ter ei­nem be­son­de­ren ge­setz­li­chen Schutz.

Das Mut­ter­schutz­ge­setz (hier fin­den Sie den aus­führ­li­chen Text des Mut­ter­schutz­ge­set­zes legt un­ter an­de­rem die Mut­ter­schutz­fris­ten fest. Es be­inhal­tet dar­über hin­aus die Be­schrei­bung ver­schie­de­ner Ar­beits­er­leich­te­run­gen für Schwan­ge­re.

Vertiefende Texte