Schwangerschaftserkrankungen

Es gibt Kom­pli­ka­tio­nen und Krank­hei­ten, die nur in der Schwan­ger­schaft auf­tre­ten bzw. mit der Schwan­ger­schaft ver­knüpft sind.

In­for­mie­ren

Falls es zu Pro­ble­men kommt, in­for­mie­ren Sie sich aus­füh­ren und no­tie­ren Sie Ih­re Fra­gen. Las­sen Sie sich ge­nau er­klä­ren, was Sie ha­ben und ob und wie man es sinn­voll be­han­deln kann und ob es ggf. Al­ter­na­ti­ven zur vor­ge­schla­ge­nen Be­hand­lung gibt.

Für al­le Er­kran­kun­gen, die im Zu­sam­men­hang mit Ih­rer Schwan­ger­schaft ste­hen ist der be­han­deln­de Gy­nä­ko­lo­ge derdie be­han­deln­de Gy­nä­ko­lo­gin die ers­te An­sprech­part­nerAn­sprech­part­ne­rin. Ge­ge­be­nen­falls wir ersie sich ei­nen wei­te­ren Fach­mannei­ne wei­te­re Fach­frau zur Be­ra­tung hin­zu­zie­hen.