Suchen

Tag 1 - Erster Tag der Schwangerschaft und doch nicht schwanger

Rein rech­ne­risch ist heu­te der ers­te Tag Ih­rer Schwan­ger­schaft, und dies, ob­gleich Sie noch gar nicht schwan­ger sind.

Bei der Be­rech­nung der Schwan­ger­schafts­dau­er und des Ent­bin­dungs­ter­mins geht man im­mer vom ers­ten Tag der letz­ten Mens­trua­ti­on aus, weil die­ser Ter­min meist be­kannt ist. Der Ter­min des Ei­sprungs und der Be­fruch­tung ist nur sehr sel­ten be­kannt. Wei­ter­hin geht man bei den Be­rech­nun­gen da­von aus, dass ein durch­schnitt­li­cher Zy­klus 28 Ta­ge dau­ert.

Heu­te ha­ben Sie Ih­re Mens­trua­ti­on be­kom­men. Mög­li­cher­wei­se be­rei­ten Sie sich auf ei­ne Schwan­ger­schaft vor, und viel­leicht rech­nen Sie gar nicht da­mit, in die­sem Zy­klus schwan­ger zu wer­den.

Falls Sie sich ein Ba­by wün­schen oder falls es wahr­schein­lich ist, dass Sie bald schwan­ger wer­den, gibt es vie­les, was Sie da­für tun kön­nen. Le­ben Sie ge­sund. Es­sen Sie ge­sund. Be­we­gen Sie sich viel. Und lie­ben Sie.

Die Wahr­schein­lich­keit, schwan­ger zu wer­den, steigt, wenn Sie re­gel­mä­ßig un­ge­schütz­ten Ge­schlechts­ver­kehr ha­ben.

In den USA wird üb­ri­gens al­len ge­bär­fä­hi­gen Frau­en rein vor­sorg­lich emp­foh­len, re­gel­mä­ßig Fol­säu­re ein­zu­neh­men, da die­ses Vit­amin für ei­ne ge­sun­de Ent­wick­lung des Em­bryos und des Fö­tus wich­tig ist.