Homosexualität

Wenn Sie Ho­mo­se­xu­ell oder Les­bisch sind, hat dies Aus­wir­kun­gen bei ei­nem Kin­der­wunsch bzw. Aus­wir­kun­gen auf Ih­re El­tern­schaft. An­ders als bei He­te­ro-Paa­ren mit Kin­der­wunsch oder an­ders als bei He­te­ro­se­xu­el­len El­tern­paa­ren, gibt es ei­ne gan­ze Rei­he von The­men, die be­spro­chen wer­den und Fra­gen die ge­klärt wer­den soll­ten.

Hier ei­ni­ge The­men rund um den Kin­der­wunsch, die Schwan­ger­schaft und die El­tern­schaft bei ho­mo­se­xu­el­len Paa­ren, die be­spro­chen wer­den soll­ten:

  • Leih­müt­ter
  • Wie ent­wi­ckelt sich ein Kind gleich­ge­schlecht­li­cher El­tern?
  • Ist die El­tern­schaft für zwei Män­ner schwie­ri­ger, als für zwei Frau­en?
  • Soll­ten Ho­mo­se­xu­el­le Män­ner eher Jun­gens ha­ben und Les­ben eher Mäd­chen?
  • Wie fin­det man ei­nen Arzt, der die gleich­ge­schlecht­li­che El­tern­schaft un­ter­stützt?
  • Wie ist es, mit zwei Vä­tern oder zwei Müt­tern auf­zu­wach­sen?
  • Ad­op­ti­on
  • Pfle­ge­fa­mi­li­en
  • My­then und Wahr­heit
  • Wer von uns soll ad­op­tie­ren?
  • Ist ein Pfle­ge­kind ei­ne ech­te Al­ter­na­ti­ve?
  • Wie ist die Rechts­la­ge?